Mittwoch, 15. April 2015

Wiesenblumen im Garten



Wildflowers in the garden add color and natural beauty to the edges. This is something wild nature but romantic and the perfect habitat for butterflies, bumble bees, bees and many other species.




 
Bei schönem Wetter und Sonnenschein kommen die Wiesenblumen aus dem noch ungemähten Rasen heraus und bereichern den Gebüschrand. Das ist schöne Natur und der richtige Lebensraum für Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und viele andere Arten. Solche Rückzugsgebiete brauchen die Nesselfalter um ihren Nachwuchs zu pflegen und viele andere Arten. Licht und Halbschattenpflanzen wie Faden-Ehrenpreis mit blauen Blüten und nur 3-5 cm groß, mit Margeriten oder Gänseblümchen und mit Löwenzahn bringen die Farbe und etwas romantische Naturansicht an die Büsche am Heckenacker. Foto: © Leo Wirth


Ein Blick auf >>> Osterglocken am Ostersonntag <<< und zu >>> Kleine Traubenhyazinthen <<< gleich nebenan. 

Die >> Ligusterhecke blüht << am Heckenacker in Rothenburg, früher die Abschirmung der Gärten und Gemüsefelder 

Am Walnussweg vom Heckenacker nach Steinbach >> Bildstock aus Muschelkalk << in schöner Natur.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen