Freitag, 26. Januar 2018

Wirtshausschild am Alten Brauhaus


At the hotel "Altes Brauhaus" in Wenggasse in Rothenburg ob der Tauber you can see this beautiful jib. Originally, such signs were hung out as a guild sign of craftsmanship, later also attached to inns and today used in many places in shops, banks and hotel inns as advertising material. This boom was previously at a brewery with butcher shop and was probably created around 1750.
 



 Am Hotel “Altes Brauhaus“ in der Wenggasse in Rothenburg ob der Tauber ist dieser schöne Ausleger zu sehen. 



Ursprünglich wurden solche Schilder als Zunftzeichen der Handwerkerinnungen herausgehängt, später auch an Gasthäusern angebracht und heute vielerorts an Geschäften, Banken und Hotel- Gasthöfen als Werbemittel eingesetzt. Dieser Ausleger befand sich vorher an einer Brauerei mit Metzgerei und dürfte um 1750 entstanden sein. Fotos © Leo Wirth

Ein Post mit der >> Wenggasse << und mit Volksfestumzug zur Einstimmung. 

 



Der Ausleger wurde vom Besitzer erworben, restauriert, ergänzt, neu bemalt und hier montiert. Der Hotel-Kasten oben und der beleuchtete Kasten mit Name unten, wurden von der ehemaligen Brauerei- Werkstatt ergänzt. Die Restaurierung des Auslegers mit den Feinarbeiten führte die bekannte Firma  >> M&G Kastner << im Alten Stadtgraben 13, unweit des Hotel durch, von Meister Michael erhielt ich auch die Hinweise. Erbaut wurde das Haus um 1698 und vom Magistrat 1724 zum “freien reichsstädtischen Brauhaus“ ernannt. Foto: das Haus an einem Nachmittag.

Infos zu Rothenburg: Vom Würzburger Tor zum Weißen Turm >> Galgengasse und Weißer Turm << in Rothenburg

Romantische Weihnachtsstimmung >> Der Reiterlesmarkt in Rothenburg << am Markt mit Rathaus

Schöne Ausblicke >> Im Burggarten von Rothenburg << in das Taubertal





Unterhalb des Schild mit dem Brauereiwappen , unter der Jahreszahl “seit 1724“ durch zwei Halbschalen verdeckt, befand sich ein Metzgerwappen. Ein Zunftzeichen, eine Kartusche mit zwei gekreuzten Beilen wie es die Metzgereien früher hatten. Dieses Wirtshausschild, ist eines der größten und schönsten von vielen in Rothenburgs Altstadt. Foto: das Schild im Gegenlicht.


Genauere Infos zu Hotel, Gastronomie und Geschichte gibt es auf der Website des Hauses zu sehen. >> http://www.altesbrauhaus.com/ << und auf der Anfahrtskarte des Hotel ist Rothenblog zu finden, Plönlein Logo. 


  
Vom Markt zur Rödergasse >> Hafengasse und Röderbogen << und weiter zu den neuen Märkten

Im Taubertal >>An der Weinsteige << von der Doppelbrücke nach Kobolzell

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen