Samstag, 25. Februar 2017

Bildstock an der Fischwinterung in Rothenburg



This historical sculpture made of muschel lime from the year 1599 is located in Rothenburg ob der Tauber with a no longer functioning fish watering system. Before the development as a commercial area lay fish ponds.

 
Der Bildstock befindet sich an der Erlbacherstraße in Rothenburg vor einer historischen, nicht mehr funktionierenden Fischwinterung. Der im Volksmund als Brunnenmarterl bezeichnete Bildstock aus Muschelkalk mit der Jahreszahl 1599 steht unmittelbar vor einer Fischwinterung Anlage. Das war ein in die Erde eingefügtes und mit einer steinernen Kuppel bedecktes Becken, das auch in kalten Wintern das Überleben der Fische sicherte. Auf dem heutigen Gelände befanden sich vor der Erschließung mehrere Fischteiche woran die Straße Am Fischhaus noch erinnert. Die Quelle zur Fischwinterung liegt etwas oberhalb, wurde bei der Erschließung des Gewerbegebiets jedoch unterirdisch in einen südwestlich befindlichen Fischteich umgeleitet. Foto: © Leo Wirth

Die ganze >> Erlbacherstraße in Rothenburg << mit alten Bäumen und viel Natur

In der anderen Richtung nördlich >> AmGattenhöfer Weg in Rothenburg << geht es zum Stäffeleinsbrunnen und in das Steinbachtal  


Weitere Infos zu Bildstöcken bei >> SühnekreuzBayern-Rothenburg <<  Steinkreuze und Brunnen. Zum >> Bildstock am Panoramaweg Taubertal << der alte Weg zum Klingentor, den auch der Kaiser benutzte.

Immer schön anzusehen >> Zum Schäfertanz in Rothenburg << der Anmarsch am Milchmarkt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen