Montag, 22. August 2016

Sonne und ruhige Ecken im Garten


Sun and quiet corners in the garden are the popular places of the neighbor's cat. Since it also is possible not interfere with and enjoy the atmosphere with the grooming, the body care.

 



Jeden Tag kommt Jamee auf Besuch durch den Garten, ist kontaktfreudig, bleibt aber auf Abstand. Sie sucht ruhige Ecken mit Sonne und putzt sich genüsslich und entspannt. Kommt aber irgendwas geflogen, rennt sie hinterher und hat ihren Spaß dran zu springen und herumzuhüpfen. 


 













Gerne versteckt sie sich in Hecken oder unter Büschen und beobachtet das Geschehen. Mit Eineinhalb Jahren ist sie sehr interessiert an allem was sich bewegt.

Die Katzen waren früher  ja Waldtiere und aus der Zeit haben sie noch die Fähigkeit, gut zu klettern. 

Die Krallen sind beim Klettern von Nutzen und das Besondere an den Krallen ist, dass sie eingezogen werden können, so kann die Katze leise schleichen. Unsere Hauskatzen sind anschmiegsame Haustiere und dem Menschen sehr verbunden, deshalb sind sie auch die beliebtesten Haustiere. Text und Fotos: © Leo Wirth


Nicht weit weg sind >> Max und Moritz << am Heckenacker mit ihrem Erdmännchen

Im selben Garten >> Wiesenblumen und Natur << das Spielfeld der Nesselfalter und anderen 

Herbstschmuck an der >> Bahnstrecke in Rothenburg << hier gings mal nach Dombühl, jetzt ist Ende bei AEG.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen