Samstag, 5. April 2014

Das Rothenburger Tor in Bad Windsheim




The Rothenburg Gate in Bad Windsheim stood at the Rothenburg street in the defense city wall, where there is now a small park, in which even the Franken fountain. In memory of the gate and its demolition a column is related to the year 1884 on the edge of the road while on the road the same column stands and as it were, a gateway is, to commemorate the tower and the former defense wall it here again was.


Das Rothenburger Tor in Bad Windsheim stand an der Rothenburger Straße im Stadtmauerring, wo sich heute eine kleine Grünanlage befindet, in der auch der Frankenbrunnen steht. Zur Erinnerung an das Tor und seinen Abbruch steht eine Säule mit der Jahreszahl 1884 am Rand der Straße, während auf der anderen Straßenseite die gleiche Säule steht und sozusagen eine Art Tor bildet, das an den Turm und die ehemalige Wehrmauer erinnern soll die es einmal hier gab. Die mittelalterliche Fortifikation oder Wehranlage in Windsheim, die erst 1872 teilweise erneuert wurde, war im Ganzen baufällig geworden. Die erste Stadtmauer wird 1302 urkundlich erwähnt, 1424 bis 1434 erfolgte eine Erweiterung der Stadtbefestigung und 1876 bis 1883 kam der Abbruch der Mauern und Tortürme. 

Die baufällig gewordenen Wehranlagen wurden abgerissen, denn die Einstürze häuften sich um 1875 und die Steine konnten zum Hausbau und zur Eisenbahnlinie verwendet werden. Der Rothenburger Torturm als letztes Zeugnis der Windsheimer Stadtmauer kam dann 1884 zum Abbruch. An dieses Datum sollen die beiden Säulen erinnern. Die Erhaltung der baufällig gewordenen Maueranlage und ihr Unterhalt kamen der Stadt teuer zu stehen,  auch wurden später größere Zufahrten nötig. An den Turm erinnern außer der Rothenburger Straße auch Straßennamen wie: Vorm Rothenburger Tor. Infos: Michael Schlosser und Manfred Gößwein, >> auch bei Wikipedia  << Foto: © Leo Wirth

Feuchtwangen >> Oberes Tor << in die Rothenburger Straße und >> Das Rothenburger Tor in Dinkelsbühl << am Rothenburger Weiher.


Leo Wirth tschuess


Die Bäckerei-Zuckersüß Pianka >> Bad Windsheim << auch in Rothenburg und Burgbernheim



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen