Mittwoch, 19. Februar 2014

Die Eselsbrücke an der Tauber

 


The monument to the donkey bridge over the Tauber river in Rothenburg is reminiscent of the donkey that carried over the centuries the flour and grain mills, the steep slopes up and down. At the Tauber at a distance of only 3 km of the 13 former water mills, so a mill density than anywhere else, with many facilities and historic mill buildings, systems and dams, which made it possible to hold despite water shortage in the upper reaches of the deaf to the myriad of grinding into motion. Since there are mill wheels, engines, rolling chairs and more, it also reminds the donkey with flour bag at the bridge. 

 

 

Das Denkmal an der Eselsbrücke über die Tauber in Rothenburg, die Skulptur erinnert an die Esel, die über Jahrhunderte das Mehl und Getreide der Taubermühlen die steilen Hänge hinauf und hinab transportierten. An der Tauber sind auf einer Wegstrecke von nur 3 km an die 13 ehemalige Wassermühlen, also eine Mühlendichte wie sonst nirgends, mit vielen Mühlengebäuden und historischen Anlagen. Mühlbachsysteme und Stauwerke, die es ermöglichten, trotz Wasserknappheit im Oberlauf der Tauber die unzähligen Mahlwerke in Gang zu halten. Da gibt es noch Mühlräder, Triebwerke, Mahlbrücken, Walzenstühle und vieles mehr, auch daran erinnert der Esel mit Mehlsack an der Brücke über die Tauber. Foto: © Leo Wirth 

Die Tauber in Diebach wo sie von Insingen kommt und bei der Siechenmühle nach Rothenburg o.T.

Von der Eselsbrücke geht auch der Weg zum > Wildbad am Tauberhang < mit schönen Gebäuden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen